Kosten

2. Juni 2016

Die Kursgebühr beträgt 420 € pro Person und Klotzbeute, sie enthält:

  1. Motorsägenkurs: Theorie und Praxis eines von der Berufsgenossenschaften SVLFG und UKBW annerkannten Motorsägenkurses mit Zertifikat für liegendes Holz (Polterholz/Kronenholz).
  2.  Eigene Klotzbeute (ca. 40-50 l Volumen auf Wunsch auch größer)
  3. Schutz und Sicherheitsausrüstung über die gesammte Kursdauer
  4. Theorie zur naturnahen Bienenhaltung und Betriebsweise der Klotzbeute
  5. Holz, Leisten, Einschlagband, Arbeitsumfeld und Hilfestellung zum Bau einer eigenen Klotzbeute
  6. Nutzung aller Werkzeuge: Motorsägen, Stemmaxt, Bohrer,  Beile,
  7. 1x BIO-Mittagessen, Vesper, Kaffee & Kuchen Getränke und eine nettte Atmosphäre zum Austauschen

Der Preis setzt sich zusammen  aus 120€ für den Motorsägenkurs, 250€ Kursgebühr für den Klotzbeuten Kurs und 50€ für Holz und Essen.

Wenn jemand zu zweit oder zu dritt an einer Beute bauen möchte, zahlt man nur  für eine Klotzbeute – die erste Person420 € jede weitere 370 € (Kursgebühr + MS-Kurs).

Familien kriegen bei uns ein spezieles Angebot! Firmen und größeren Gruppen machen wir ebenfalls gerne ein Angebot. Kontaktieren Sie uns unter: info@trueffel-honig.de

Wir freuen uns auf Sie im schönen Zastler Tal!