Klotzbeuten-KURse

Wir bauen Beuten für naturnahe Bienenhaltung

Klotzbeuten Workshop

In unserem 2-Tages-Kurs bauen Sie unter Anleitung Ihre eigene Klotzbeute, erwerben einen Motorsägenschein und erfahren viel Wissenswertes zur naturnahen Bienenhaltung. Erlernen Sie den Bau einer Klotzbeute und seiner Betriebsweise-mit Sicherheit! Die Bilder im Anschluss sind Links zu den jeweiligen Themen!

Klotzbeuten

Eine Klotzbeute soll jedem der Bienen hat naturnahe Bienenhaltung näher bringen und seine Betriebsweise etwas hinterfragen. Einen Denkanstoss zur Frage, wie wir Bienen halten und wie der Bien leben möchte. sein. Sie bauen ihre eigene Klotzbeute aus einem Baumstamm, individuel nach ihren Wünschen und denen des Biens. Wir liefern das Holz, stellen Ihnen die Ausrüstung zur verfügung und zeigen Ihnen die einzelnen Arbeitsschritte.

Motorsägen-schein

Die Arbeiten zur Herstellung einer Klotzbeute erfordern umfangreiche Arbeiten mit einer Kettensäge. Deshalb befasst sich ein Kursteil mit dem sicheren Umgang mit der Motorsäge. Sie erhalten ein annerkanntes Zertifikat vom Motorsägen Instructor.

Winterhalterhof im Zastler Tal

Im Herzen des Schwarzwaldes liegt der Winterhalterhof, dort werden wir im schönen Zastler Tal die Klotzbeute bauen. Am Hof gibt es Fleisch und Würste von eigenen Rinder zu kaufen.

Kurs - Programm

In einer netten Atmosphäre wollen wir diesem Ablauf folgen:

Freitag

  • 11.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde

  • ca. 10 Uhr: Theorieeinheit: Motorsägengrundkurs

  • 12.00 Uhr: Mittagspause

  • 13.00 Uhr: Praxiseinheit: Motorsägengrundkurs mit ersten Schnitten an der Beute

  • im Anschluss ca.15:30 Uhr: Vorbereiten des Holzes und des Arbeitsplatzes zum Klotzbeutenbau

  • Kaffeepause und Austausch über imkerliche Erfahrung und Vorstellungen zur Klotzbeute

  • gegen 17.00 Uhr: Vortrag zur Biologie der Bienen, wesensgemäßer Bienenhaltung, sowie Schulung zum Erkennen von Bienen-Krankheiten. Geschichte und "Betriebsweise" von Klotzbeuten mit anschließender Diskussion.

Samstag

  • 09.00 Uhr: Start des Bearbeitens der Klotzbeute: aushöhlen, wanden sowie Flugloch, Boden und Deckel anfertigen

  • 13.00 Uhr: Mittagspause

  • Bearbeiten der klotzbeute bis ca.17Uhr

Im Kurs enthalten:

  1. Motorsägenkurs: Theorie und Praxis eines anerkannten (KWF) Motorsägenkurses mit Zertifikat

  2. Holz und Arbeitsumfeld zum Bau einer eigenen Klotzbeute

  3. Schutz- und Sicherheitsausrüstung über die gesamte Kursdauer

  4. Nutzung der Werkzeuge: Motorsäge, Stemmaxt, Fräse, Dexel, Hölzer etc... .

  5. Theorie und Wissenswertes zur naturnahen Bienenhaltung, und 1x Mittagessen, 1x Vesper, 1x Kuchen, und Getränke

Preis: 420€ pro Person, Teams zu 2 Personen oder mehr und einer Klotzbeute 370€ pro Person + 50€ Klotzbeute und Verpflegung.

Zum Anmelden schicken Sie uns eine Email an info@trueffel-honig.de

Über uns

Hochgeladenes Bild

Erik Tebbe-Simmendinger

Erik ist Imker und Gründer der Schwarzwälder Honigmanufaktur. Naturnahe Bienenhaltung und die Biologie der Bienen sind seine Leidenschahft, die er gerne weiter gibt. Er wird den imkerlichen Teil des Kurses sowie den fachlichen Teil über Klotzbeuten und naturnahe Bienhaltung leiten.
Diplom-Biologe; Dozent für Landschaftspflege und Honig Bienen; Imker
Hochgeladenes Bild

Ewald Sandmann

Ewald Sandmann ist Motorsägen Instruktor und weiß genau, wie man die Säge zu führen hat für einen guten Schnitt. Er wird sein Wissen und Können zu Schnitttechniken und Sicherheitsaspekten im Kurs einbringen. Er betreibt den Winterhalterhof in der fünften Generation. Auf 22 ha Grünfläche werden Ochsen, nach BIO-Richtlinien im schönen Schwarzwald, gehalten. Fleisch und Wurst Verkauf ab Hof!
Forstwirtschaftsmeister, Motorsägen Instruktor, BIO-Landwirt

Wir Freuen uns von Ihnen zu hören!